header banner
Default

Experten schaffen es, das Passwort für Bitcoin-Gelder zu entschlüsseln, aber die Eigentümer lehnen Hilfe ab


  • E-Mail
  • Teilen
  • Mehr
  • Twitter
  • Drucken
  • Feedback
  • Fehler melden

    Sie haben einen Fehler gefunden?

    Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion.

    In der Pflanze steckt keine Gentechnik

    Aber keine Sorge: Gentechnish verändert sind die

Stefan Thomas ist stolzer Besitzer von 7002 Bitcoins im Wert von über 227 Millionen Euro. Er hat jedoch ein Problem: Er hat das Passwort zu seinem Bitcoin-Wallet vergessen. Experten bieten ihm nun Hilfe an, doch Thomas zögert.

Der deutsche Softwareentwickler Stefan Thomas verfügt über 7002 Bitcoins im Wert von mehr als 227 Millionen Euro (Stand 30.10.2023). Es gibt nur einen entscheidenden Haken: Er kann nicht auf sein Vermögen zugreifen, da er das Passwort für seinen USB-Stick, auf dem die Bitcoins gespeichert sind, vergessen hat.

Wie unter anderem der „Stern“ berichtet, bietet ihm das Unternehmen Unciphered nun Hilfe an. Die Experten sind sich nach monatelanger Arbeit sicher, das vergessene Passwort knacken zu können – doch Thomas will ihre Unterstützung nicht.

Mehrere Teams arbeiten am Entschlüsseln des Bitcoin-Passworts

VIDEO: Crypto-Pechvogel! 230-facher Bitcoin-Millionär verliert sein Konto! | Galileo | ProSieben
Galileo

Laut „Stern“ habe er zuvor zwei andere Teams beauftragt, das Problem zu lösen, und obwohl ihr Erfolg unklar ist, möchte er ihnen mehr Zeit geben.

Wie „Wired“ berichtet, habe der Bitcoin-Besitzer beiden Teams einen Anteil an seinem potenziellen Krypto-Vermögen versprochen – unabhängig von ihrem Erfolg. Aktuell könne er deshalb mit keinem anderen verhandeln.

Um Bitcoin-Passwort zu knacken, bleiben zwei Versuche

VIDEO: Man Forgets Password to $225 Million Bitcoin Fortune
Inside Edition

Bisher scheiterte er bereits achtmal bei der Eingabe des Passworts. Bei zehn Fehlversuchen würden die Bitcoins unwiederbringlich verloren gehen.

Laut „Stern“ hatte Stefan Thomas die Bitcoins im Jahr 2011 als Bezahlung für ein von ihm produziertes Video erhalten, als die Kryptowährung noch relativ unbekannt war. Seitdem hat sich der Wert der Bitcoins erheblich gesteigert.

Trotz des verlorenen Passworts sieht Thomas die Situation mittlerweile gelassener und sagt, dass er mit anderen Kryptowährungen immer noch wohlhabend ist. Dennoch könnte er sich möglicherweise für das Angebot von Unciphered entscheiden, wenn seine bisher beauftragten Experten keine Fortschritte machen. Die Entscheidung bleibt in der Schwebe, da Thomas offenbar keine Eile hat.

Sources


Article information

Author: Lauren Jackson

Last Updated: 1704220922

Views: 1317

Rating: 4.9 / 5 (67 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Lauren Jackson

Birthday: 2023-02-21

Address: 14331 White Gardens Suite 911, Patrickville, RI 95365

Phone: +4721997315928291

Job: Article Writer

Hobby: Animation, Chess, Meditation, Dancing, Horseback Riding, Skiing, Playing Chess

Introduction: My name is Lauren Jackson, I am a unswerving, radiant, rich, enterprising, clever, resolute, expert person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.